Altstadtmetzgerei Schmidt –

ein Kurzporträt

 

 

 

„Seit 100 Jahren haben wir- die Familie Schmidt- uns mit Herz und Kopf ganz den Gaumenfreuden verschrieben.“

Doris Schmidt, Senior Chefin

 

 

Die Wurstmanufaktur aus  Mühlheim wurde für ihre Erfahrung  im Umgang mit qualitativ hochwertigem Fleisch und für ihr perfektes geschmackliches Gespür bereits mit unzähligen Preisen und Auszeichnungen belohnt.

 

Dazu gehört die Fleischwurst die mehrfach mit Gold ausgezeichnet wurde sowie das Frankfurter Würstchen, das bereits unter die drei Besten gewählt wurde.

 

Das Hauptgeschäft in Mühlheim hat viele Medaillen, Urkunden und Pokale ausgestellt, so dass man einen Eindruck davon bekommt, mit wieviel Herzblut die Familie Schmidt ihr Handwerk betreibt.

So ist das Geheimnis des Erfolges sicherlich eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne.

Über Jahrzehnte wurden Familienrezepte an die nächste Generation  weitergegeben und somit sind Geheimnisse des guten Geschmacks erhalten geblieben. Eben die, die an die gute alte Hausmannskost erinnern.

 

„ In unserer Unternehmensphilosophie legen wir besonderen Wert auf traditionelle Familienrezepte zum Beispiel von meiner Mutter. So erhalten wir auch eine Esskultur.“

Norbert Schmidt, Senior Chef

 

Nun, trotzdem gibt es auch Veränderungen, die sich auch geschmacklich widerspiegeln. So ist es Familie Schmidt ebenfalls eine Herzensangelegenheit immer wieder Neues auszuprobieren und zu wagen. 

Letztlich sind schon eine Menge neuer Kreationen entstanden und manche sind so gut, das diese Produkte patentiert wurden.

 

„ Es gibt nichts Wundervolleres als etwas Neues zu kreieren und zu tüfteln und zu probieren, bis auch die letzte Geschmacksnuance in Perfektion übergegangen ist.“

Florian Schmidt, Geschäftsinhaber

 

Das Feuerrädchen und das Mühlrädchen oder die Mühlheimer Stadtwurst sind nur zwei solcher Eigenkreationen, die sehr beliebt sind und die es so eben nur bei der Altstadtmetzgerei Schmidt gibt.

 

„Einen Zusammenhang zwischen unserer Stadt Mühlheim und unseren Produkten herzustellen, ist uns gewissermaßen eine Ehre. Denn dieser Stadt und den Menschen, die hier Leben verdanken wir unseren Erfolg!“

Norbert Schmidt, Senior Chef

 

Der Senior Chef hat einen engen Bezug zu Mühlheim. Hier ist er geboren und aufgewachsen. Schon sein Vater Hermann Schmidt und sein Großvater Phillip Schmidt waren Metzgermeister und damals noch bekannt als Dammschmidt.

So lebt und arbeitet die Familie Schmidt in bereits vierter Generation.

 

Florian Schmidt hat das Geschäft im Jahr 2009 übernommen. Man könnte ihn als Visionär bezeichnen. So hat er beispielsweise in den letzten Jahren vieles Neues entwickelt und hergestellt, wie die Aventiner Salami, den Sahneleberwurst mit Cranberry oder die Spargelwurst.

 

Dabei ist ihm die Einbeziehung seines Teams in die Entwicklung neuer Wurstsorten besonders wichtig. Getreu dem Motto, jede Kette ist nur so stark wie sein schwächstes Glied, wird jeder Einwand, jede Kritik und jeder Vorschlag gleichermaßen wertgeschätzt.

 

 

„Wenn meine fünf Jungs in der Wurstküche was Neues ausprobieren, merkt man Ihnen die Freude an der Berufung an. 

Das ist das wichtigste Gewürz für guten Geschmack.“

Florian Schmidt, Inhaber

 

 

Über 95% der verkauften Produkte stammen aus eigner Herstellung.

 

Seit 2004 kann man die leckeren Wurst-, und Fleischvariationen ebenfalls in einer Filiale in Offenbach/Bieber bekommen.

 

Seien Sie auch zukünftig gespannt. Die Familie Schmidt plant weitere Innovationen. Nicht nur was die eigene Produktpalette betrifft, sowie eine Erweiterung der Feinkostabteilung oder der Käsetheke.

 

 

„Am Ball zu bleiben ist in Zeiten großer Wettbewerbsfähigkeit durch große Supermärkte eine echte Herausforderung, der wir mit Qualität, Besonderheiten, und guter Beratung entgegen treten. Ich liebe große Herausforderungen.“

Florian Schmidt, Inhaber und Geschäftsführer

 

 

 

 

 

 

 

Autorin: Dipl. Sowi. S. Inga Schmidt